Haupt SuchtHerausforderungen einer zwischen verschiedenen Rassen bestehenden Ehe aus der Gesellschaft

Herausforderungen einer zwischen verschiedenen Rassen bestehenden Ehe aus der Gesellschaft

Sucht : Herausforderungen einer zwischen verschiedenen Rassen bestehenden Ehe aus der Gesellschaft
Ein interrassisches Paar zu sein kann manchmal schwierig sein, da wir in unserem täglichen Leben mit Voreingenommenheit und Diskriminierung umgehen. Im Idealfall sollte die Liebe in dieser Hinsicht keine Grenzen haben. Wir haben es jedoch mit der Realität zu tun, und die Realität ist, dass andere möglicherweise Negativität über Sie beide hegen. Sie könnten auch in einen Konflikt zwischen Ihnen beiden geraten, wenn Sie Ihre Werte geltend machen, die auf Ihrer eigenen rassischen oder kulturellen Identität beruhen. Es gibt Strategien, mit denen Sie besser damit umgehen können, was Ihnen in einer interracialen Ehe passiert.

Interracial Ehe Herausforderungen von Freunden, Familie oder Fremden

Als Paar zwischen verschiedenen Rassen werden Sie möglicherweise in Ihrer Ehe mit zusätzlichen Herausforderungen konfrontiert sein, die von Personen außerhalb Ihrer Ehe ausgehen. Dies kann dazu führen, dass Sie sich verletzt, traurig und hilflos fühlen. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass diese möglichen Herausforderungen Ihrer Ehe nicht schaden, sprechen Sie offen miteinander! Ihr Partner ist wahrscheinlich die beste Person, um Sie von diesen externen Stressfaktoren zu trösten. Sie sollten beide zusammenkommen, um sich gemeinsam diesen Problemen zu stellen, und sich aufeinander stützen, um Unterstützung zu erhalten.

Die Probleme, mit denen Sie möglicherweise konfrontiert sind

  • Offene Feindseligkeit und Einschüchterung
  • Negative Stereotype
  • Abfällige Kommentare in der Öffentlichkeit
  • Starrt, beleidigt, schwingt, flüstert und flüstert
  • Negative Kommentare online oder in den Medien
  • Ein Gefühl der Isolation
  • Zurückweisung aus der Familie oder Enterbung
  • Verlust des Kontakts mit Freunden oder der Familie, die dies missbilligen

Einige Herausforderungen können voneinander ausgehen.

Erwartungen

Es kann sehr romantisch und aufregend sein, jemanden anders zu lieben. Lassen Sie sich jedoch nicht von der Anziehungskraft der verbotenen Liebe davon ablenken, sich mit den Problemen zu befassen, mit denen Ihre interrassische Ehe konfrontiert sein könnte.

Fallen Sie nicht in den Mythos des Denkens, dass Ihre Liebe zueinander alles überwinden kann, was das Leben auf Sie wirft. Jedes Ehepaar muss effektive Kommunikationsfähigkeiten entwickeln und einsetzen, damit schwierige Zeiten auf gesunde Weise bewältigt werden können.

Kinder

Sie und Ihr Ehepartner müssen besprechen, wie Sie Ihre Kinder großziehen und Ihren Kindern helfen, ihre gemischte Identität zu verstehen und zu schätzen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Kindern positive Geschichten über beide Ihrer Familiengeschichten liefern.

Hören Sie Ihren Kindern beim Heranwachsen zu, wie sie ihre Sorgen, Klischees, Zweifel und möglichen Vorurteile teilen. Beantworten Sie ihre Fragen direkt und vergessen Sie nicht, ihre Gefühle zu bestätigen.

Ferien

Alle verheirateten Paare sind in den Ferien Stress ausgesetzt. Sprechen Sie über Ihre kulturellen Unterschiede in der Art und Weise, wie Feiertage als Kinder gefeiert wurden. Machen Sie sich klar, dass Sie in den Ferien die Gelegenheit haben, zu diskutieren, wie Ihre Familie mit den Unterschieden und Gemeinsamkeiten in Ihrem Hintergrund umgeht.

Seien Sie stolz auf Ihre kulturellen Traditionen und erarbeiten Sie gemeinsam Wege, um diese zu feiern, die für Sie beide von Bedeutung sind. Es ist vollkommen in Ordnung für euch beide, eure eigenen Traditionen zu kreieren.

Sich selbst kennen

Wenn Sie eine starke interraciale Ehe haben möchten, glauben Sie an, wem Sie sind. Wenn Sie sich in Bezug auf Ihr eigenes Leben verwirrt fühlen, sollten Sie sich mit Ihren eigenen Problemen befassen, bevor Sie versuchen, Ihr Leben mit einem anderen Menschen zusammenzuführen. Psychotherapie ist ein guter Weg, um dies zu erreichen.

Kennen Sie Ihre Unterschiede

Besprechen Sie Ihre kulturellen Unterschiede in Bezug auf Themen wie Religion, Ernährung, Geburtenkontrolle, Präferenzen für Eltern, Trauer, Finanzen, Geschlecht, erweiterte familiäre Beziehungen, Geschlechterrollen, Kommunikationsstile und Traditionen.

Die rassischen und kulturellen Unterschiede in Ihrer interrassischen Ehe führen nicht unbedingt zum Scheitern Ihrer Beziehung. Was dazu führen kann, dass eine interraciale Ehe auseinanderbricht, ist die Unfähigkeit eines Paares, mit ihren Differenzen umzugehen, und das Versagen, über Stress und Vorurteile anderer zu sprechen. Wenn Sie feststellen, dass eine Beratung durch einen Dritten Ihnen dabei helfen würde, einige dieser Bedenken auszuräumen, suchen Sie auf jeden Fall einen zugelassenen Paarberater auf. Es ist sogar möglich, jemanden zu finden, der sich auf interrassische Paare spezialisiert hat.

$config[ads_kvadrat] not found
Kategorie:
Variabler Zeitplan für die Verstärkung
Leben mit sozialer Angststörung