Haupt » bpd » Eine Hochschule wählen, wenn Sie ADHS haben

Eine Hochschule wählen, wenn Sie ADHS haben

bpd : Eine Hochschule wählen, wenn Sie ADHS haben
Viele Schüler mit ADHS besuchen typische Colleges ohne Unterstützung und sind in der Lage, gut zu funktionieren. Es gibt aber auch Schüler mit ADHS, die enorm von einer Schule profitieren, oder Unterstützungen, die speziell darauf ausgerichtet sind, ihnen zu helfen, ihr höchstes Potenzial zu erreichen.

Schulen zur Unterstützung von Schülern mit ADHS

Mehrere Schulen sind speziell für Schüler mit ADHS konzipiert. Wenn Sie oder Ihr Kind schwerwiegende Symptome haben oder es vorziehen, sich in einem kleineren, unterstützenderen Umfeld mit Mitarbeitern aufzuhalten, die ADHS wirklich verstehen, ist eine dieser Schulen möglicherweise für Sie geeignet.

Dies sind nur drei der akkreditierten Schulen, die speziell dazu gedacht sind, Schüler mit ADHS zu unterstützen:

  • Das Beacon College ist eine akkreditierte Hochschule, die Abschlüsse ausschließlich für Studierende mit ADHS anbietet.
  • Das Landmark College ist eine vollständig akkreditierte Einrichtung für zwei- und vierjährige Studiengänge, die für Studierende mit Lernschwierigkeiten und ADHS konzipiert ist.
  • Das Metamorphose-Coaching-Programm an der Lynn University befasst sich mit spezifischen Funktionsproblemen von Hochschulstudenten mit ADHS.

Sie müssen Ihre Suche jedoch nicht einschränken, um nur diese Colleges einzuschließen, da andere Optionen verfügbar sind, um das College zu einer erfolgreichen Zeit für Sie zu machen. Es ist wichtig, in Ihrer Herangehensweise an das College nachdenklich zu sein. Informieren Sie sich über die Schulen, die Sie in Betracht ziehen, und finden Sie heraus, wie sie Ihren Bedürfnissen am besten entsprechen. Hier sind zwei Ressourcenhandbücher, die während der Suchphase hilfreich sein können.

  • K & W-Leitfaden für Hochschulen: Für Studierende mit Lernschwierigkeiten oder Aufmerksamkeitsstörungen
  • Colleges mit Programmen für Schüler mit Lernschwierigkeiten oder Aufmerksamkeitsstörungen

ADHS-Support-Dienstleistungen

An vielen Hochschulen gibt es Unterstützungsdienste für Studierende mit Lernschwierigkeiten. Die Qualität und der Umfang dieser Dienstleistungen variieren jedoch von Schule zu Schule. Wenden Sie sich unbedingt an das Büro für Behindertenunterstützung an jeder der Schulen, die Sie in Betracht ziehen, um Informationen zum Grad der von ihnen geleisteten Unterstützung zu erhalten. Das Unterstützungsbüro kann je nach Schule unter mehreren Namen angesprochen werden. Suchen Sie nach dem Office of Student Disability Services, dem Disability Support, dem Office of Disabled Student Services, dem Learning Support Services usw.

Hier sind einige Fragen, die Sie stellen sollten, wenn Sie sich an das Büro für Behindertenunterstützung an jeder Schule wenden:

  • Ist der Leiter der Disability Support Services ein Spezialist für ADHS und / oder Lernstörungen (LD), der Medikamente für ADHS verschreibt?
  • Verfügt das Büro über eine Liste von Fachleuten in der Region, die Erfahrung in der Behandlung von ADHS haben?

    Möglicherweise möchten Sie auch darum bitten, einen oder zwei ADHS-Schüler zu treffen, die an der Schule eingeschrieben sind und derzeit Unterstützung für Behinderte erhalten. Sie sind oft die beste Quelle für praktische Informationen über die Stärken und Schwächen des Programms.

    Empfohlen
    Lassen Sie Ihren Kommentar