Haupt SuchtSo finden Sie Zufriedenheit bei Ihrem aktuellen Job

So finden Sie Zufriedenheit bei Ihrem aktuellen Job

Sucht : So finden Sie Zufriedenheit bei Ihrem aktuellen Job
Wenn Sie überlastet sind und das Risiko eines Burnouts besteht, könnten Sie das Gefühl haben, dass eine umfassende Überarbeitung Ihres Lebens erforderlich ist, damit Sie Spaß an Ihrer Arbeit haben und Burnouts vermeiden können. Bevor Sie wichtige Änderungen vornehmen, hilft Ihnen dieser Artikel mit ein paar geringfügigen Anpassungen, Ihre Situation besser zu genießen, und gibt Ihnen Anlass zu Überlegungen, ob größere Änderungen erforderlich sein könnten. Die folgenden Vorschläge können Ihnen dabei helfen, die Arbeitszufriedenheit zu steigern.

Machen Sie sich die Jobanforderungen klar

Es ist fast unmöglich, bei Ihrer Arbeit einen guten Job zu machen, wenn Sie die Anforderungen nicht kennen. Leider ist es manchmal schwierig, alle Anforderungen an einen Job zu kennen, wenn die Verantwortlichen schlechte Kommunikatoren sind. Einige Vorgesetzte und Vorgesetzte sind vage mit den Erwartungen, weisen neue Aufgaben ohne vorherige Ankündigung zu, fordern neue Aufgaben an, ohne Schulung anzubieten, und stellen die Mitarbeiter versehentlich so ein, dass sie auf andere Weise scheitern. Sie können zwar nicht verhindern, dass solche Dinge passieren, aber Sie können sich einen klareren Überblick über das verschaffen, was Sie tun müssen, und Ihrer Situation mit selbstbewussten Kommunikationsfähigkeiten einiges abhelfen. Lernen Sie, auf respektvolle Weise für sich selbst einzutreten, und verbessern Sie so Ihr Arbeitsleben und Ihre Beziehung sowie Ihr Burnout-Risiko.

Finden Sie Belohnungen und Anerkennung

Wir alle müssen uns für das, was wir tun, anerkannt und belohnt fühlen. Wenn in Ihrem Job keine Anerkennungsmöglichkeiten integriert sind oder wenn Belohnungen selten sind, müssen Sie möglicherweise Ihrem eigenen Leben Belohnungen und Anerkennungen hinzufügen. Sie können sich entscheiden, einen Film zu machen, ein Spa-Erlebnis zu Hause zu haben, sich etwas Nettes zu kaufen oder sich andere kleine, aber nährende Belohnungen zu schenken, wenn Sie ein Projekt oder einen weiteren Monat harter Arbeit abschließen. Sie können sich auch mit einem unterstützenden Freund zusammentun und sich einverstanden erklären, auf die Erfolge des anderen zu hören und sich gegenseitig zu unterstützen, wenn Sie diese Unterstützung und Anerkennung nicht von Ihrem Job erhalten. Diese Dinge können Sie emotional nähren und Sie an die Wichtigkeit Ihrer Arbeit erinnern, besonders wenn Sie in einem Job oder einem Bereich arbeiten, in dem diese Belohnungen gering sind.

Behalten Sie einen ausgeglichenen Lebensstil bei

Die Balance in Ihrem Lebensstil zu halten ist wichtig; Wenn es nur Arbeit und kein Spiel ist, kann es sein, dass Ihre Arbeitsfähigkeit nachlässt. Um ein Gleichgewicht in Ihrem Lebensstil aufrechtzuerhalten, müssen Sie sich zunächst einen Überblick über Ihren aktuellen Lebensstil verschaffen und feststellen, in welchen Bereichen das Gleichgewicht nicht stimmt. Haben Sie genug Zeit für Beziehungen, Hobbys, Schlaf, Selbstpflege, Bewegung, gesunde Ernährung und andere wichtige Merkmale eines gesunden Lebensstils, zusätzlich zu Ihrer beruflichen Verantwortung?

Denk positiv

Normalerweise können Sie Ihre Erfahrungen mit Ihren aktuellen Umständen ändern, indem Sie Ihre Einstellung dazu ändern. Das Entwickeln einer optimistischen Sichtweise und das Ändern negativer Selbstgesprächsmuster können Ihnen dabei helfen, das Glas halb voll zu sehen und Sie produktiver und weniger gestresst zu machen! Beurteilen Sie Ihren gegenwärtigen Geisteszustand und nehmen Sie einige Änderungen an sich vor, damit Sie die Dinge in einem positiveren Licht sehen und Sie vielleicht feststellen, dass Sie in Ihrem Leben viel glücklicher sind!

Erkenne dich selbst und arbeite mit deiner Persönlichkeit

Bestimmte Merkmale Ihrer Persönlichkeit machen einige Jobs für Sie besser geeignet als andere. Wenn Sie einen Job haben, der für Ihre Persönlichkeit nicht geeignet ist, setzen Sie sich möglicherweise jeden Tag, an dem Sie zur Arbeit gehen, unnötigem Stress aus. Im Folgenden finden Sie einige gute Fragen, die Sie sich stellen sollten:

  • Arbeiten Sie gerne an Terminen oder möchten Sie, dass Ihre Aufgaben in einem relativ gleichmäßigen Strom laufen?
  • Arbeiten Sie gerne als Teil eines Teams oder alleine?
  • Magst du es, wenn Dinge strukturiert und routiniert sind oder locker und variabel?
  • Mögen Sie es, ein "großer Fisch in einem kleinen Teich" zu sein, oder möchten Sie ein "kleiner Fisch in einem großen Teich" sein? (Das heißt, möchten Sie ein kleiner Teil eines großen Unternehmens oder ein großer Teil eines kleinen Unternehmens sein oder etwas anderes?)
  • Glauben Sie an das, was Sie tun, und ist es Ihnen wichtig, dass Sie es tun?

Diese und andere Fragen können Ihnen ein besseres Bild davon geben, welche Art von Arbeit für Sie am besten ist. Wenn Sie feststellen, dass Sie sich nicht in der für Sie idealen Position befinden, können Sie feststellen, ob Sie zusätzliche Änderungen an der Struktur Ihres Jobs vornehmen können, um sie besser an Ihre Bedürfnisse anzupassen, oder Sie überlegen, welche Jobs möglicherweise besser geeignet sind für Sie und ob es für Sie eine gute Idee ist, auf einen Jobwechsel hinzuarbeiten.

$config[ads_kvadrat] not found
Kategorie:
Variabler Zeitplan für die Verstärkung
Leben mit sozialer Angststörung