Haupt SuchtWie Frauen ihren Stress abbauen können

Wie Frauen ihren Stress abbauen können

Sucht : Wie Frauen ihren Stress abbauen können
Es scheint "allgemein bekannt" zu sein, dass Frauen im Allgemeinen beschäftigter und gestresster sind als Männer. Es wird allgemein angenommen, dass sie mit mehr Rollen jonglieren und ständig in Eile sind. Viele Frauen haben das Gefühl, den Löwenanteil ihrer Verantwortung außerhalb der bezahlten Arbeit zu tragen, auch wenn sie genauso viele Stunden arbeiten wie ihre männlichen Kollegen. Vielleicht werden Frauen deshalb im Allgemeinen als gestresster angesehen als Männer. Aber wie wahr ist diese Wahrnehmung ">

Forscher der School of Family and Consumer Resources der Universität von Arizona beschlossen, dies herauszufinden. Sie nahmen eine Stichprobe von 166 verheirateten Paaren und ließen jeden Teilnehmer über 42 Tage ein tägliches Tagebuch führen, in dem sie ihre täglichen Stressfaktoren aufzeichneten. Die Ergebnisse zeigten in der Tat, dass Frauen eine größere Anzahl von Tagen mit "hohem Stress" und weniger Tagen ohne Stress als Männer meldeten.

Interessanterweise waren die Unterschiede im Stressniveau darauf zurückzuführen, dass Frauen häufiger "Stressepisoden" erlebten (deren Stressreaktion ausgelöst wurde), anstatt eher von einem Tag zum nächsten in einem verzweifelten Zustand zu bleiben. Mit anderen Worten, Frauen hielten nicht mehr an ihrem Stress fest. Sie erlebten gerade mehr Episoden, in denen sie gestresst waren.

Dies wirft einige wichtige Fragen in Bezug auf Frauen und Stress auf, die Frauen beachten müssen:

Geschlechtsspezifische Unterschiede bei Stress verstehen

Wenn Sie sich gestresster fühlen als Ihre männlichen Kollegen, nehmen Sie das nicht als Zeichen dafür, dass Sie nicht auch mit Stress umgehen. Es könnte sein, dass Sie mehr Stress erleben. Gönnen Sie sich einen Klaps auf den Rücken, wenn Sie mit dem umgehen, was Sie bereits sind, und begeben Sie sich souverän zu Schritt zwei.

Beseitigen Sie, was Sie können

Es scheint, dass die Leute Frauen (besonders Mütter!) Immer wieder bitten, bei Gruppenprojekten wie der Organisation von Geburtstagsfeiern im Büro oder der Leitung der PTA zu helfen. Während viele dieser Aktivitäten erfolgreich sind, können sie eine erhebliche Menge an Stress verursachen, indem Sie Ihren Zeitplan bis zum Rand füllen. Während es manchmal sehr schwierig sein kann, Nein zu sagen (besonders wenn Sie dazu neigen, ein "Menschenfreund" zu sein), ist es für Ihre Gesundheit und Ihr Glück von entscheidender Bedeutung, dass Sie bedenken, dass das Ja zu zu vielen Anfragen das Nein zu Dingen bedeutet, die Sie brauchen : Zeit alleine, Hobbys und andere seelenernährende Aktivitäten. Um einen angemessenen Alltagsstress aufrechtzuerhalten, müssen sich Frauen an die Idee gewöhnen, Prioritäten zu setzen und Nein zu sagen.

Ändern Sie Ihre Perspektive

Ein Großteil Ihrer Erfahrung mit Stress kann durch eine veränderte Sichtweise auf die Dinge beseitigt werden. Das mag zu schön klingen, um wahr zu sein, ist es aber nicht! Wenn Sie die Art und Weise ändern, in der Sie sich die Ereignisse vorstellen, die Sie als stressig empfinden (z. B. als "Herausforderung" anstelle einer "Bedrohung" oder als "Chance" anstelle einer "Krise"), können sie sich tatsächlich weniger bedrohlich und stressig fühlen. Wenn Sie eine Situation nicht als Bedrohung wahrnehmen, wird die Stressreaktion Ihres Körpers schneller deaktiviert (oder gar nicht erst ausgelöst) und Sie können die Auswirkungen von chronischem Stress besser vermeiden.

Haben Sie einige schnelle Stressabbau

Sie können nicht jeden Stress im Leben beseitigen und würden es wahrscheinlich nicht wollen, wenn Sie könnten. Es gibt viele Arten von Stress, die Spaß machen, wie die Aufregung bei einem ersten Date oder die Spannung zu warten, um zu hören, ob Sie einen neuen Job bekommen haben. Da es möglicherweise nicht möglich ist, auf Stress zu reagieren (auch mit den positivsten Aussichten), ist es wichtig, dass Sie einen schnellen Stressabbau haben, um Ihre Stressreaktion schnell umzukehren und zu verhindern, dass Sie in einen chronischen Stresszustand übergehen.

Behalten Sie regelmäßige Gewohnheiten zum Stressabbau bei

Sie können auch verhindern, dass Sie in einen überlasteten Zustand geraten (in dem Sie reaktiver auf Stress reagieren), indem Sie regelmäßig Stressabbau-Aktivitäten als Teil Ihres Zeitplans durchführen. Studien zeigen, dass diejenigen, die regelmäßig meditieren, weniger reaktiv auf Stressfaktoren reagieren, die in ihrem Leben auftreten. Übung ist auch eine wichtige Option, um sich zu erinnern; Es kann Sie körperlich und emotional gesund halten. Journaling hat auch viele Vorteile für seine Benutzer. Das Hinzufügen einer dieser Optionen zu Ihrer morgendlichen oder nächtlichen Routine kann besonders nützlich sein.

$config[ads_kvadrat] not found
Kategorie:
Wie lange bleibt Methadon in Ihrem System?
Emotionen und Arten emotionaler Reaktionen