Haupt » Sucht » Stress und Schlafentzug

Stress und Schlafentzug

Sucht : Stress und Schlafentzug
Erhalten Sie genug Schlaf? "> Schlafentzug. Laut einer Schlafumfrage von etwa 15.000 Befragten auf dieser Website erhält etwa die Hälfte der Befragten sechs oder weniger Stunden Schlaf pro Nacht - was dazu führen kann, dass ihnen der Schlaf entzogen wird.

Auswirkungen von Schlafentzug

Wenn Sie dies lesen und weniger geschlafen haben, als Sie sich letzte Nacht gewünscht haben, sind Sie möglicherweise auch gestresster, als Sie sein könnten. Studien zum Schlaf zeigen, dass diejenigen, die signifikant weniger als die optimalen 7, 5 bis 8, 5 Stunden pro Nacht erreichen, möglicherweise unter einem Schlafdefizit operieren - und zu Folgendem und mehr neigen:

  • Leichte bis mäßige kognitive Beeinträchtigung
  • Beeinträchtigung der motorischen Fähigkeiten
  • Emotionale Reizbarkeit
  • Gewichtszunahme
  • Geschwächte Immunität

Stress und Schlafentzug

Mehr als nur den ganzen Tag über müde zu sein, nicht genug Schlaf zu bekommen, kann Ihren ganzen Tag färben und subtil, aber allgegenwärtig, mehr Stress erzeugen. Die meisten dieser Faktoren können zu größerem Stress führen:

  • Wenn Sie bei der Arbeit weniger geistig scharf sind, kann dies Ihre Leistung beeinträchtigen und möglicherweise Probleme bei der Arbeit verursachen.
  • Häufiger krank zu werden, setzt Sie unter Druck und zusätzlichen Stress.
  • Das Erleben emotionaler Reaktivität kann zu Konflikten mit Kollegen, Familienmitgliedern und Freunden führen.
  • Unfallanfälliger zu sein, birgt natürlich auch Gefahren.

Bekämpfung von Schlafentzug

Wenn Sie sich wünschen, Sie hätten letzte Nacht mehr Schlaf bekommen - und ein ehrlicher Blick auf Ihren Lebensstil zeigt, dass es häufig zu wenig Schlaf gibt -, sollten wahrscheinlich einige Änderungen vorgenommen werden. Sie können eine oder mehrere der folgenden Methoden ausprobieren:

  • Finde mehr Zeit zum Schlafen. Oft ist die Ursache für Schlafentzug eine einfache Überplanung. Es ist schwierig, Zeit für all die Dinge zu finden, die wir heutzutage tun, und Schlaf ist oft der erste Punkt in unserem Zeitplan, der geopfert wird, wenn wir zu beschäftigt sind. Sehen Sie sich diese Lebensplanstrategien an, um ein besseres Gleichgewicht zu finden.
  • Schlaf fördernde Gewohnheiten schaffen. Manchmal haben wir Gewohnheiten in unserem Lebensstil, die unseren Schlaf sabotieren können, ohne dass wir es merken. Deshalb ist es so wichtig und effektiv, bessere Schlafgewohnheiten in den eigenen Zeitplan aufzunehmen, um Schlafentzug zu bekämpfen.
  • Pflegen Sie einen schlaffreundlichen Geisteszustand. Wenn Sie aufgrund eines Konflikts oder einer Belastung im Leben den Schlaf verloren haben, sind Sie nicht allein - die meisten von uns waren schon einmal dort. Versuchen Sie eine Achtsamkeitsmeditation oder einen dieser Tipps, um Ihren Geist zu klären.
  • Verwalten Sie Stress in Ihrem Leben. Manchmal ist es nur allgemeiner Stress, der unseren Schlaf beeinflusst - die Stressreaktion unseres Körpers wird ausgelöst und bleibt ausgelöst, und die Systeme unseres Körpers geraten aus dem Gleichgewicht, was zu Schlafproblemen führt.

    Verwalten Sie den aktuellen Schlafentzug

    Die vorherigen Vorschläge sind allesamt wirksame Optionen, um die Verpflichtung einzugehen, auf sich selbst aufzupassen und Änderungen vorzunehmen, um sicherzustellen, dass Sie genügend Schlaf bekommen. Nur nachts genug Schlaf zu haben, kann sich auf viele Arten auf Ihr Leben und Ihren Stress auswirken. Wenn Sie jedoch Hilfe benötigen, um sich jetzt wacher zu fühlen, und Hilfe bei der sofortigen Bewältigung der Auswirkungen von Schlafentzug benötigen, können die folgenden fünf Tipps hilfreich sein:

    1. Pfefferminztee trinken. Sie können erfreut sein zu wissen, dass Aromatherapie-Untersuchungen zeigen, dass der Duft von Minze tatsächlich dazu beitragen kann, Ihre kognitiven Fähigkeiten vorübergehend zu schärfen. Das Trinken von Pfefferminztee ist eine großartige Möglichkeit, Körper und Geist aufzuwecken, und Sie können es ab dem Nachmittag koffeinfrei trinken, damit das Koffein Ihren Schlaf heute Nacht nicht beeinträchtigt.
    2. Holen Sie sich eine kurze Übung. Wenn Sie einen kurzen Spaziergang machen oder andere Wege finden, um schnell genug Sport zu treiben (oder mehr, wenn Sie Zeit haben), sollten Sie eine Menge Endorphine erhalten, um Ihre Stimmung zu heben, und eine Infusion von Energie, um Sie durch den Tag zu bringen .
    3. Mach ein Nickerchen . Solange Sie einen Wecker stellen und nicht zu lange schlafen, kann ein Nickerchen eine gute Lösung sein, um einen langen Nachmittag zu überstehen.
    4. Hören Sie Musik . Studien in der Musiktherapie haben ergeben, dass Musik tatsächlich Ihre Physiologie beeinflussen kann. Wenn Sie Musik mit einem schnelleren Tempo hören, können Sie Ihre Herzfrequenz erhöhen und sich energetischer fühlen. Das Abspielen fröhlicher Musik ist eine einfache Möglichkeit, sich in der Mittagspause oder wann immer Sie möchten zu wecken.
    1. Gut essen Um die Auswirkungen von Schlafstörungen auf Ihre Taille zu bekämpfen und Ihren Körper mit dem besten Treibstoff zu versorgen, sollten Sie sich heute mit gesunden Mahlzeiten und Snacks ernähren, damit Sie nicht in einen Zuckerunfall oder eine Schlafstörung verwickelt sind .

    Diese Tipps sind kein Ersatz für einen guten Schlaf, aber Abkürzungen, um ein Schlafdefizit besser in den Griff zu bekommen. Probieren Sie sie aus und beschließen Sie, in Zukunft besser zu schlafen, und Sie werden es nicht bereuen.

    Empfohlen
    Lassen Sie Ihren Kommentar