Haupt SuchtForschung zu Stress und sozialer Unterstützung

Forschung zu Stress und sozialer Unterstützung

Sucht : Forschung zu Stress und sozialer Unterstützung
Die soziale Unterstützung wurde weitgehend als ein Faktor untersucht, der die Auswirkungen auf den Stress minimiert, und die Ergebnisse sind auffällig. Soziale Unterstützung trägt nicht nur dazu bei, dass sich die Menschen weniger gestresst fühlen, sondern kann auch Ihre Gesundheit verbessern und das Sterberisiko senken. Hier erfahren Sie mehr über die Beziehung zwischen Ihren Beziehungen und die Auswirkungen von Stress auf Ihren Körper und Geist.

Grundlagen der sozialen Unterstützung

Wir alle haben eine gute Vorstellung davon, was es bedeutet, im eigenen Leben soziale Unterstützung zu haben, aber wenn wir über Forschung diskutieren, hilft es, genau zu sein. Soziale Unterstützung wird, wenn sie von Psychologen studiert wird, oft als „Handlungen, die Fürsorge vermitteln“ definiert. die die Worte, Gefühle oder Handlungen des anderen bestätigen; oder die die adaptive Bewältigung von Problemen durch Bereitstellung von Informationen, Unterstützung oder materiellen Ressourcen erleichtern. “ Es gibt verschiedene Arten von sozialer Unterstützung, die alle von Vorteil sind.

Arten der sozialen Unterstützung

Nicht alle Arten der sozialen Unterstützung sind gleich. Unterschiedliche Formen der Unterstützung haben unterschiedliche Vorteile. Hier sind einige der Haupttypen.

  • Emotionale soziale Unterstützung umfasst die Bestätigung des eigenen Wertes, die Sorge um die eigenen Gefühle und das Teilen von positivem Respekt. Dies entspricht dem Zuhören und Validieren von Gefühlen, dem Wissen, dass sie geschätzt werden, und dem Anbieten einer Schulter zum Weinen.
  • Soziale Informationsunterstützung umfasst den Austausch von Ratschlägen oder Informationen, die jemandem helfen können, der einen Stressfaktor oder eine Herausforderung hat, mit der er nicht umgehen kann. Dies umfasst das Anbieten von Ratschlägen, die für die Betroffenen möglicherweise nützlich sind, das Verweisen von Personen auf Experten, die möglicherweise Ratschläge erteilen, und den Erfahrungsaustausch.
  • Zur materiellen sozialen Unterstützung gehört die gemeinsame Nutzung materieller oder finanzieller Ressourcen. Dies kann natürlich auch das Bereitstellen von Darlehen für Geldgeschenke umfassen, aber auch Angebote zur Aufteilung der Kinderbetreuungspflichten, zur Unterstützung eines Freundes beim Umzug oder sogar das Mitbringen eines Auflaufs zu einer trauernden Familie.
  • Zur sozialen Unterstützung gehört die Bereitstellung von sozialer Freizeit und Zugehörigkeit. Dies bedeutet, Freunde in die Gruppe aufzunehmen und Zeit mit Freunden zu verbringen, die Unterstützung benötigen und sich vielleicht allein fühlen.

    Auswirkungen der sozialen Unterstützung

    • Eine Studie der University of Utah untersuchte die Auswirkungen von drei dieser verschiedenen Arten der sozialen Unterstützung bei verheirateten Paaren und stellte fest, dass emotionale, greifbare und informative Unterstützung zur Senkung des Blutdrucks beitrug, wenn Personen mit kurzfristigen Stressfaktoren konfrontiert waren.
    • Eine andere Studie, die 148 kleinere Studien analysierte, ergab endgültig, dass soziale Unterstützung in hohem Maße mit Gesundheit und Wohlbefinden zusammenhängt. Bei der Untersuchung des Zusammenhangs zwischen sozialer Unterstützung und Sterblichkeit stellte die Studie eine überraschend um 50% höhere Überlebenswahrscheinlichkeit für Teilnehmer mit stärkeren Beziehungen fest. Dieser Befund blieb über Alter, Geschlecht, anfänglichen Gesundheitszustand, Todesursache und Nachbeobachtungszeitraum konsistent.
    • Forschungen haben viele physiologische und psychische Vorteile der sozialen Unterstützung dokumentiert, einschließlich einer verbesserten Immun-, Herz-Kreislauf- und neuroendokrinen Funktion. positive Anpassung an chronische Krankheiten; verminderte Depressionen und Angstzustände; und effektive Pufferung gegen die negativen Auswirkungen von Stress.
    • Leider sind viele Menschen sozial isolierter, als sie es gerne wären, obwohl sie vielleicht über soziale Medien Verbindungen zu Bekannten haben. Forscher messen die Enge von Beziehungen auf unterschiedliche Weise, aber viele dieser Maßnahmen zeigen „soziale Armut“ oder mangelnde soziale Unterstützung. Es ist möglich, dass eine große Gruppe von Bekannten sich einsam fühlt, und viele Menschen fühlen sich einsam. Wenn Sie keine soziale Verbindung zu anderen Menschen haben, sind Sie nicht allein.

    Soziale Unterstützung für Stressabbau

    Soziale Unterstützung kann sich positiv auf Ihr Stresslevel auswirken und Stresssituationen weniger schädlich für Ihre geistige und körperliche Gesundheit machen. Die Bildung eines Kreises unterstützender Freunde mag ein wenig anstrengend sein, lohnt sich jedoch im Hinblick auf Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Das Schaffen starker Beziehungen in Ihrem Leben ist daher für Sie und für diejenigen, die Sie lieben, von entscheidender Bedeutung. Sie können auch herausfinden, wie Sie soziale Unterstützung als Stressabbau fördern können.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Wie lange bleibt Methadon in Ihrem System?
    Emotionen und Arten emotionaler Reaktionen