Haupt SuchtWarum emotionale Belastbarkeit eine Eigenschaft ist, die Sie entwickeln können

Warum emotionale Belastbarkeit eine Eigenschaft ist, die Sie entwickeln können

Sucht : Warum emotionale Belastbarkeit eine Eigenschaft ist, die Sie entwickeln können
Diejenigen mit einem höheren Grad an emotionaler Belastbarkeit können mit den Belastungen, die mit dem täglichen Leben einhergehen, effektiver und ruhiger umgehen. Sie sind auch in der Lage, Krisen leichter zu bewältigen. Glücklicherweise ist emotionale Belastbarkeit ein Merkmal, das entwickelt werden kann. In der Tat ist es ein Merkmal, das es wert ist, aus vielen Gründen entwickelt zu werden, nicht zuletzt, dass es Ihr Leben und Ihre Erfahrung von Stress verändern kann.

Was ist emotionale Belastbarkeit?

Emotionale Belastbarkeit bezieht sich auf die Fähigkeit, sich an Stresssituationen oder Krisen anzupassen. Widerstandsfähigere Menschen sind in der Lage, "mit den Schlägen zu rollen" und sich ohne dauerhafte Schwierigkeiten an Widrigkeiten anzupassen. weniger belastbare menschen haben es schwerer mit stress und lebensveränderungen, ob groß oder klein. Es hat sich herausgestellt, dass diejenigen, die mit geringen Belastungen leichter umgehen können, auch größere Krisen leichter bewältigen können, sodass die Widerstandsfähigkeit sowohl für das tägliche Leben als auch für die seltene Großkatastrophe von Vorteil ist.

Was beeinflusst die emotionale Belastbarkeit?

Emotionale und körperliche Belastbarkeit sind bis zu einem gewissen Grad etwas, mit dem man geboren wird. Manche Menschen sind von Natur aus weniger verärgert über Veränderungen und Überraschungen - dies kann im Säuglingsalter beobachtet werden und ist in der Regel ein Leben lang stabil. Die emotionale Belastbarkeit hängt auch mit einigen Faktoren zusammen, die nicht unter Ihrer Kontrolle stehen, z. B. Alter, Geschlecht und Traumaexposition. Die Belastbarkeit kann jedoch mit geringem Aufwand entwickelt werden. Wenn Sie wissen, was zu tun ist, können Sie widerstandsfähiger werden, auch wenn Sie von Natur aus empfindlicher für die Schwierigkeiten des Lebens sind.

Was sind Merkmale emotionaler Belastbarkeit?

Belastbarkeit ist keine Eigenschaft, die Sie besitzen oder nicht besitzen. Es gibt unterschiedliche Grade, wie gut eine Person mit Stress umgehen kann. Trotzdem gibt es bestimmte Merkmale, die belastbare Menschen gemein haben. Einige der Hauptmerkmale sind:

  • Emotionales Bewusstsein: Menschen mit emotionalem Bewusstsein verstehen, was sie fühlen und warum. Sie verstehen auch die Gefühle anderer besser, weil sie mehr mit ihrem eigenen Innenleben in Verbindung stehen.
  • Beharrlichkeit: Egal, ob sie auf äußere Ziele hinarbeiten oder an Strategien zur Bewältigung innerer Probleme arbeiten, sie sind handlungsorientiert - sie vertrauen auf den Prozess und geben nicht auf.
  • Interner Kontrollort: Sie glauben, dass sie anstelle äußerer Kräfte die Kontrolle über ihr eigenes Leben haben. Dieses Merkmal ist mit weniger Stress verbunden, da Menschen mit einem internen Kontrollbereich und einer realistischen Sicht der Welt proaktiver mit Stressfaktoren in ihrem Leben umgehen können, lösungsorientierter sind und ein größeres Gefühl der Kontrolle haben, was weniger bringt Stress.
  • Optimismus: Sie sehen in den meisten Situationen das Positive und glauben an ihre Stärke. Dies kann den Umgang mit Problemen von einer Opfermentalität zu einer befähigten verschieben, und es eröffnen sich weitere Möglichkeiten.
  • Unterstützung: Obwohl sie in der Regel starke Einzelpersonen sind, kennen sie den Wert sozialer Unterstützung und können sich mit unterstützenden Freunden und Familienmitgliedern umgeben.
  • Sinn für Humor: Menschen mit starker emotionaler Belastbarkeit können über die Schwierigkeiten des Lebens lachen. Dies kann ein enormer Vorteil sein, da sich die Sichtweise von Dingen als Bedrohung zu Herausforderungen ändert und der Körper auf Stress reagiert. Sie bekommen auch öfter ein gutes Lachen, und das bringt auch Vorteile.
  • Perspektive: Widerstandsfähige Menschen können aus ihren Fehlern lernen (anstatt sie zu leugnen), Hindernisse als Herausforderungen ansehen und durch Widrigkeiten stärker werden lassen. Sie können auch Sinn in den Herausforderungen des Lebens finden, anstatt sich als Opfer zu sehen.
  • Spiritualität: Die Verbindung zu Ihrer spirituellen Seite ist mit einer stärkeren emotionalen Belastbarkeit verbunden, insbesondere, wenn Sie intern verbunden sind und nicht nur die Bewegungen des Besuchs von Gottesdiensten durchlaufen. (Dies bedeutet nicht, dass Menschen, die nicht spirituell sind, nicht belastbar sein können, nur, dass diese Verbindung gefunden wurde.)

So werden Sie widerstandsfähiger

Wie bereits erwähnt, kann emotionale Belastbarkeit entwickelt werden. Und weil Stress und Veränderung ein Teil des Lebens sind, gibt es immer Möglichkeiten, Resilienz zu üben - die Gewinne sind signifikant. Alles, was es braucht, ist ein Interesse und Engagement für den Prozess und ein wenig Information darüber, wie man Resilienzmerkmale entwickelt und stärkt.

$config[ads_kvadrat] not found
Kategorie:
Vereinfache dein Leben in dieser Woche
Katastrophales Denken in PTBS managen